Einkaufstasche (0)

Du hast keine Artikel in der Einkaufstasche.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für den Online Shop, wmns running store, unter www.wmns.at

wmns.at ist ein Angebot der wmns running store gmbh.

Für sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote von wmns.at gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):


§1 Geltungsbereich

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen wmns.at und der Kundin/ dem Kunden gelten ab dem 14.11.2013 ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, unabhängig vom verwendeten Kommunikationsmittel.
  2. Die Kundin / der Kunde erkennt die ausschließliche Geltung der AGB von wmns.at für die gesamte Geschäftsbeziehung an. Abweichende Bedingungen der Kundin / des Kunden erkennt wmns.at nicht an, es sei denn, die Geschäftsleitung von wmns.at hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Tritt die Kundin/ der Kunde durch Nutzung der Website in Geschäftsbeziehung mit wmns.at, erkennt sie/er die AGB als Grundlage für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen der Kundin / dem Kunden und wmns.at an.

§2 Vertragspartner

Der Online Shop Wmns.at, wmns running store, ist ein Angebot der:

wmns running store gmbh
Barmherzigengasse 17/5/69
A-1030 Wien

Tel.: +43 1 713 87 86 - 0
Fax.: +43 1 713 87 86 - 16

E-Mail: office@oesterreichischer-frauenlauf.at

Firmenbuchnummer: FN 433516z
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Firmensitz: Wien
UID-Nr.: ATU 69566524
Behörde gem. ECG: Magistratischer Bezirksamt des 3. Bezirkes
Mitglied der Wirtschaftskammer Wien


Geschäftsführender Gesellschafter:
Ilse Dippmann
Andreas Schnabl


§3 Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Rahmen des Online-Shops stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der in der Einkaufstasche enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch eine automatisierte E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Vertragsannahme findet erst statt, wenn Sie eine E-Mail von uns erhalten, mit der wir den Versand der Ware oder den Auftrag bestätigen. Wir können Ihre Bestellung innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher Sprache abzuschließen. Bestell- und Geschäftssprache ist ebenfalls Deutsch.

Kann wmns.at das Angebot des Kunden nicht annehmen oder sind gewisse Produkte der Bestellung nicht mehr verfügbar, wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist wmns.at zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Alle Angebote sind gültig solange der Vorrat reicht. Falls der Lieferant von wmns.at trotz vertraglicher Verpflichtung wmns.at nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist wmns.at ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird innerhalb von 14 Werktagen (wobei Samstag nicht als Werktage zählt) rückerstattet oder auf Wunsch auf andere Waren aufgerechnet.


§4 Gewährleistung und Garantie
wmns.at bietet Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit für einzelne Produkte eine Herstellergarantie besteht, wird diese von dem jeweiligen Garanten geleistet. wmns.at selbst leistet keine Garantie.


§5 Widerrufsrecht
Der Kunde hat ein Widerrufsrecht von 7 Werktagen. Die Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts sind im Folgenden aufgeführt:

Verbraucher können ihre Vertragserklärung gemäß § 5e Konsumentenschutzgesetz (KschG) innerhalb von 7 Werktagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit der Bestellung und dem gleichzeitigen schriftlichen Erhalt Widerrufsinformation (als Online-Bestellbestätigung oder per e-mail) jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung. Der Widerruf ist zu richten an:

wmns running store gmbh
Barmherzigengasse 17/5/69
A-1030 Wien

E-Mail: office@wmns.at
Fax.: +43 1 713 87 86 – 16

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden wir die vom Verbraucher geleistete Zahlung erstatten und den vom Verbraucher gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand ersetzen. Der Verbraucher hat die empfangene Leistung zurückzustellen und ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung kann vermieden werden, indem die Sache nicht wie Eigentum in Gebrauch genommen wird und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.

Rückzahlung
Die Rückzahlung erfolgt innerhalb von 30 Tagen ab Eingang des Widerrufs oder der Sache auf das vom Verbraucher angegebene Konto.


§6 Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie Unternehmer sind und Sie in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln.


§7 Versand
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Versand an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
Der Versand erfolgt per GLS Standard, GLS Express oder per Selbstabholung bei den Frauenlauftreffs Prater und Bratislava. Die einzelnen Versandbedingungen und Versandkosten sind den entsprechenden Detailinformationen auf der Informationsseite hier zu entnehmen.
Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Versandadresse angetroffen wird, obwohl der Versandzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde oder die Zustelladresse nicht korrekt angegeben wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.
Der Versand erfolgt ab Lager, wo auch der Erfüllungsort der Lieferung erfolgt. Mit der Übergabe an den Kunden, geht die Gefahr auf den Kunden über.
Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt hat wmns.at nicht zu vertreten. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen wmns.at, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und eine angemessene Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Der höheren Gewalt stehen Streik, Naturkatastrophen, Krieg, Blockade, Aus- und Einfuhrverbote und sonstige hoheitliche Eingriffe gleich, und zwar einerlei, ob sie bei wmns.at oder bei einem Lieferanten von wmns.at eintreten.
Vom Eintritt eines Ereignisses der höheren Gewalt, das eine bevorstehende Lieferung behindern wird, haben wir den Kunden unverzüglich zu benachrichtigen.
Geliefert wird in Österreich, Deutschland und der Slowakei.


§8 Preisangaben
Alle Preisangaben von wmns.at sind Bruttopreise, enthalten die gesetzliche Mehrwertssteuer exklusive Versandkosten und sind in Euro ausgewiesen.


§9 Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis wird unverzüglich mit der Bestellung fällig. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners Club, American Express) oder SOFORTÜberweisung (Online-Banking) im Voraus. Die Lieferung erfolgt bei Vorauszahlung nach vollständigem Zahlungseingang. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist die wmns running store gmbh berechtigt Verzugszinsen von 5% über dem, von der Österreichischen National Bank bekanntgegebenen, Basiszinssatz p.a. zu verrechnen. Der Kunde ist verpflichtet, bei fälligen offenen Forderungen sämtliche zur Forderungsbetreibung zweckmäßigen Kosten (Mahn-, Inkasso-, Rechtsanwalts- und Gerichtskosten) zu tragen. Für etwaige Mahnungen ist die wmns running store gmbh berechtigt Mahngebühren in der Höhe von € 5,- zu verrechnen.

 

§10 Aufrechnung, Zurückhaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von wmns.at anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§11 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum der wmns running store gmbh.


§12 Gewährleistung und Haftung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Zeitpunkt des Warenerhalts. Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) beschränkt.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. wmns.at haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet wmns.at nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden. Soweit die Haftung von wmns.at ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht bzw. eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit vorliegt. Die Haftungsbeschränkung gilt ferner dann nicht, wenn Sie Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz geltend machen. Die Haftungsbeschränkung gilt ferner nicht bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht.


§13 Sonstiges
Es kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Produktbeschreibungen und Verfügbarkeitsanzeigen von wmns.at gegeben werden. Weiters entsprechen Produktfotos nicht zwingend dem Original. Irrtümer und Fehler bleiben vorbehalten.


§14 Datenschutz
Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass seine sämtlichen - auch die im Kaufvertrag mit enthaltenen -personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von der wmns running store gmbh verwendet und insbesondere automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse und Email-Adresse bekanntzugeben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesendet werden. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden zum Zweck der Buchhaltung und Vertragserfüllung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben, außer zur Vertragsabwicklung unbedingt notwendig, wobei diese uns zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes verantwortlich sind.

Mitteilung der e-mail Adressen an den Paketdienstleister GLS Austria
Der Kunde erklärt sich mit der Bestellung und der Wahl der Versandart mittels GLS Paketdienst damit einverstanden, dass die von ihm angegeben email Adresse von uns an den Paketdienstleister General Logistics Systems Austria GmbH (kurz: GLS Austria) übermittelt wird und von diesem zur Bekanntgabe und Bestätigung der Zustellinformationen und zur Ermöglichung der Änderung der Zustellmodalitäten genutzt werden darf.
Diese Einwilligung kann vom Kunden jederzeit widerrufen werden. Einen etwaigen Widerruf senden Sie bitte schriftlich an:


wmns running store gmbh
Barmherzigengasse 17/5/69
A-1030 Wien

E-Mail: office@wmns.at
Fax.: +43 1 713 87 86 – 16

§14 Gerichtsstand und Rechtswahl
Als Gerichtsstand gilt Wien; es gilt österreichisches Recht.